Assistenzarzt-101 – Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Assistenzärzte

[ad_1]
[1.999.001]

Neugierig, was die medizinische Unterstützung? Nun, es ist eines der am schnellsten wachsenden Karrieren heute. Experten sagen, dass diese Arbeit wird die vielversprechendsten für die nächsten zehn Jahre, weil der technologische Fortschritt in der Medizin und der erhöhten Anzahl von Menschen in Not der medizinischen Behandlungen.

Zu einem Assistenzarzt ist für sie sehr einfach benötigt nur ein High-School-Diplom oder ein GED gleichwertig und es gibt keine formalen Bildungs- oder Ausbildungsanforderungen im Gegensatz zu anderen Berufs nötig wie Krankenpflege. Aspiring MA darf nur Programme, die nur stattfinden wird sechs Monate bis zwei Jahre in Anspruch zu unterziehen.

Programm Kurse beinhalten medizinische Terminologie, Anatomie und Physiologie. Die Schüler werden auch gelehrt, das Wissen auf keyboarding, Aufzeichnungspflichten, Rechnungswesen, Versicherung Bearbeitung und Transkription. Darüber hinaus lernen die Studierenden einige Labortechniken, Pharma- Prinzipien, klinische Verfahren und Diagnoseverfahren.

Programm Kurse sind speziell für sie eine breite Perspektive im medizinischen Bereich zu geben, damit sie ihre Aufgaben effizient und effektiv durchzuführen. Das ist, weil ihre Art der Arbeit ist es, durchzuführen oder medizinischen Einrichtungen organisiert zu halten und reibungslos läuft. Da sie ständig interagieren in fast allen Menschen in den Krankenhäusern selbst bei den Patienten, sind ihr Programm Kurse auch Patienten Beziehungen, Ethik und Medizinrecht.

Medizinische Assistentin unterscheidet sich von einer Arzthelferin oder Krankenschwester. Arzthelferinnen führen Medizin oder Behandlung von Patienten mit der Aufsicht von Ärzten während MAs sind sowohl klinische als auch geistlichen Aufgaben zu erfüllen.

Im allgemeinen wird eine Arzthelferin Griffe administrativen Aufgaben und oder klinischen Aufgaben.

1. Administrative Aufgaben und Zuständigkeiten

– Beantworten von Anrufen

– Greet und unterstützen Patienten

– Terminvereinbarung

– Do Abrechnung Patienten

– Buchhaltung

– Handhabung Korrespondenz

– Einreichung und Aktualisierung Patientenakten Patienten

– Griffe Versicherungsformulare

– Vermittlung von Krankenhauseinweisungen

– Unterstützung bei Labordienstleistungen

2. Klinische Pflichten und Verantwortlichkeiten

– Unter Anamnese des Patienten

– Vital Aufnahme Patienten

– Vorbereitung Patienten für medizinische Untersuchungen

– Unterstützung der Ärzte bei medizinischen Untersuchungen

– Erklärung für die Patienten die Verfahren

– sammelt und bereitet die Laborproben

– Einkauf Medikamente und Ausrüstungen

– Entsorgung des kontaminierten medizinischen Versorgung

– Vorbereitung von medizinischen Instrumenten

– Stellt sicher, dass Krankenzimmern wie Wartezimmer und Untersuchungsräume sind sauber und ordentlich

In einigen Krankenhäusern Arzthelferinnen sind erlaubt, unter der Aufsicht von Ärzten zur medizinischen Grundaufgaben durchzuführen:

– Grundlaboruntersuchung

– Bereiten Medikamente und Medikamente verabreichen

– Schulung von Patienten in die Einnahme von Medikamenten und einige Diäten

– Drug Minen

– Zeichnen Blut

– Ändern von Dressings

– Entfernen Nähte

Mit diesen großen Umfang der Aufgaben und Verantwortlichkeiten sollte Arzthelferinnen sind gut organisiert und können zur gleichen Zeit tun, Multi-Tasking. Sie müssen auch über angenehme Persönlichkeit und muss gute Kommunikatoren sein, müssen sie machen die Patienten sich wohl fühlen und entspannt vor und bzw. während der Prüfung. Außerdem müssen sie ordentlich und gepflegt für sie präsentabel aussehen, wenn es um Patienten.

Pflichten und Zuständigkeiten der Arzthelferinnen variieren in den Krankenhäusern arbeiten sie ab. In kleinen Krankenhäusern oder Kliniken sind sie sowohl administrative und klinische Aufgaben zu erfüllen, während in großen Krankenhäusern, wo es andere medizinische Personal, werden sie durchgeführt bestimmte Aufgaben unter der Aufsicht der Abteilung Administratoren gefördert.

Egal wo Arzthelferinnen Arbeit, sie sind sehr hilfreich, um andere Mitarbeiter im Gesundheitswesen, um ihre Arbeit effektiver und effizienter durchzuführen. Als Ergebnis werden die erhöhten Bedürfnisse der Menschen medizinische Hilfe durch sie erfüllt.

[ad_2]