Die kritische Notwendigkeit für Weiterbildung in der Krankenpflege

[ad_1]

Beim Schreiben meines Buches und Erstellung von Schulungskursen für Krankenschwestern, ich habe viel Studium, um kritisches Denken und ihre Anwendung für die Pflege gewidmet. Während das kritische Denken ist ein sehr großes Thema mit vielen Teilen, steht eine Komponente in unserer Welt der fortschreitenden Technologie, Massenkommunikation und häufige Updates Forschung; genaue Informationen.

In unserem Erstausbildung, die wir auf die meisten up-to-date Informationen ausgesetzt. Dies war der Grund für die häufig zitierte immer mit, um die neueste Ausgabe von Text Bücher zu kaufen. Wir pflichtgemäß untersucht und auf Informationen, die es uns ermöglichen, Stand der Technik Pflege praktizieren würde getestet. Später wurden wir auf dieser gleichen Informationen geprüft, um unsere Lizenz zu erwerben. Nach all dieser Ausbildung und Prüfung, waren wir frei, Krankenschwestern eingestellt. Nach meiner Ausbildung Krankenschwestern im Jahr 1973 absolvierte, gab es kein Weiterbildungsbedarf für meinen Zustand zu dieser Zeit. [1.999.003] [1.999.002] Zurück im Jahr 1964, Musiker Bob Dylan veröffentlicht sein drittes Album, [1.999.007] The Times They Are A-Changin „. Wir sollten acht auf diesem Titel in der Pflege zu bezahlen. Obwohl Gesundheits- und Krankenpflege seit jeher zu ändern, wird die Änderungsrate bei immer schneller zu. Es ist schwer, eine Zeitung, Zeitschrift lesen oder hören Sie die TV ohne Anhörung über eine Studie, die auf einer beliebigen Anzahl von gesundheitsbezogenen Themen veröffentlicht wurde. Sehen Sie, was wir arbeitete so fleißig zu lernen, in unserer Grundausbildung kann nicht wahr sein, nicht mehr. Unsere Trainer hat nicht gelogen zu uns. Sie haben uns mit den besten Informationen zum Zeitpunkt zur Verfügung. Dann werden die Zeiten geändert!

Für eine Krankenschwester, die vor dem Beginn der 1990er Jahre ausgebildet wurde, die Ursache von Magengeschwüren wurde „bekannt“, um überschüssige von zu viel Stress oder würzige Nahrung produziert Magensäure sein. Schließlich könnte sich keine Bakterien in der stark sauren Umgebung des Magens und des Duodenums wachsen! Die Behandlung für diese Patienten wurde am Antazida zentriert die Sippy Ernährung (häufig Teile der Milch und Sahne gefolgt von der Zugabe von Getreide, Kekse und pürierte Gemüse) und Stressabbau. Die Arbeit der beiden Nobelpreisträger australische Ärzte (Dr. Barry Marshall und Dr. Robin Warren) in Mitte der 1980er Jahre wurde der Grundstein für die Medizin zu erfahren, dass unsere Behandlung von Magengeschwüren war völlig außerhalb der Basis. Die Forschung dieser beiden Forscher haben gezeigt, dass ein Bakterium (Helicobacter pylori oder H. pylori) war für Magengeschwüre verantwortlich. Unsere Behandlungsschema, während die sehr eindrucksvoll und zeitaufwendig war völlig wertlos

Sie sehen. die Welt der Informationen um uns herum hatte sich verändert. Wie sollten wir auf dieser wichtigen Veränderung erfahren? Wenn Sie nicht in einem Gastroenterologen Büro arbeiten, das wäre vielleicht viele Jahre, bis Sie auf dieser gigantischen Wandel gestolpert. Aus diesem Grund haben wir ein Weiterbildungsbedarf. Healthcare ist immer in einem Zustand der Veränderung. Es liegt an uns, ständig auf der Suche nach und das Erlernen neuer Informationen. Auch die Produkte, die wir zunächst gelernt, sollte in regelmäßigen Abständen überprüft werden, um ihre anhaltende Genauigkeit und Relevanz für unsere Pflegepraxis zu bestätigen.

Viele Staaten haben eine obligatorische Weiterbildungsbedarf für die Zulassung Erneuerung eingeleitet. Eine kürzlich durchgeführte Internet-Suche ergab 18 Staaten, die nicht einmal eine Minimalanforderung für die Weiterbildung haben. Wenn nicht für die Erneuerung einer Lizenz, sollten wir alle uns auf eine Weiterbildungsprogramm im Interesse der halten unsere berufliche Leistungsfähigkeit auf höchstem Niveau zu begehen. Die Öffentlichkeit erwartet. Unsere Patienten haben es sich verdient. Wir sollten es von uns selbst verlangen. Ich weiß; Bildungsangebote entstehen Kosten und die Zeit nehmen, aber das ist Teil des Seins ein Profi.

Die Ergebnisse der 2011 Gallup-Umfrage auf Ehrlichkeit und Ethik der Profis wurden vor kurzem veröffentlicht. Zum zwölften Mal (von dreizehn), haben Krankenschwestern die höchste Bewertung erreicht. Dies zeigt, dass die Öffentlichkeit umfasst, die Professionalität der Krankenschwestern über Apotheker, Ärzte, Polizisten und sogar Geistliche. Wir halten eine geschätzte Position in den Augen der Öffentlichkeit. Für Krankenschwestern, diesen Weg weiterzugehen, müssen wir weiterhin jeden Tag zu lernen. Es ist wichtig, für die kritische Denkprozess und für unseren Beruf.

[ad_2]