Hamburg Sehenswürdigkeiten

Hier leben verbreitet Freude. Man kann seinen Alltag in Hamburg äußerst vielfältig gestalten sowie was Interessantes machen. Beweggrund dafür sind etliche Touristenattraktionen in Hamburg.

Diese zahlreichen Touristenattaktionen in der Region machen den Alltag in der Stadt abwechslungreich.

Sehenswürdigkeiten Hamburg

Am berühmtesten scheint in Hamburg wahrscheinlich der im Stadtteil St. Pauli gelegene Kiez. Da besteht die Option jede Menge Nachtclubs und Bars anzusteuern und die ganze Nacht durchzufeiern. Die Reeperbahn wird als Rotlichtviertel gesehen, weil es dort zahlreiche Erotiklädenwie auch Freudenhäuser gibt. Falls jemand richtig die Sau rauslassen möchte bzw. die komplette Nacht durchtanzen will, dann ist die berühmte Große Freiheit ein guter Ort in Hamburg. Dort gibt es jede Menge von Clubs & Cocktails, welche sehr coole Musik für jeden Geschmack auflegt, in ein paar wird ebenso Live-Musik gespielt. Auf dem Hamburger Berg reihen sich zahlreiche Loungebars, in denen jeder relaxter samt den Kumpels etwas bechern kann. Außerdem hat man auf dem Kiez eine Möglichkeit ebenso Kultur geboten zu kriegen. Da gibt es auch Theater, wie zum Beispiel das Schmidts Tivoli, wo ebenso internationale Klassiker aufgeführt werden.

Eine weitere Sehenswürdigkeit, welche bei den Kindern sehr beliebt scheint, allerdings alle Altersgruppen einbezieht, ist Deutschlands größter Zoo, der Hagenbecks Tierpark. In jenem Tierpark existieren Tiere aller Art. Egal, ob es darum geht, wilde Löwen hautnah zu erleben beziehungsweise zahme Giraffen zu füttern, Amüsement wird dort garantiert.

In dem Sommer, sofern unser Klima in Ordnung ist sind die Beach Clubs in der Stadt ein ziemlich anziehender Entspannungsort bei den Einwohnern. Dort könnte einer es sich anhand verschiedener Drinks auf Strandstühlen äußerst bequem machen, während einer hierbei zudem noch den einzigartigenHamburger Hafen beobachten köönnte. Eine Alternative dazu an den Elbstrand zu fahren. Der Fleck in Hamburg wird sehr oft an warmen Tagen besucht. Vielmehr sonnt einer sich kostenlos am Sandstrand und relaxt mit Freunden, als an den teuren Freibädern vorbei zu schauen. Am Elbstrand fühlt man sich in den Ferien, selbstverständlich falls unser Hamburger Wetter mitspielt.

Ziemlich verlockend ist ebenso die Hamburger Innenstadt. Dort hat jeder zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für jeden, ganz gleich ob blutjung oder alt. Egal ob Designerklamotten beziehungsweise bloß Kinderspielzeuge, in der Mönckebergstr. ist alles zu finden. Zusätzlich existiert in der Innenstadt jede Menge Cafés, wo jeder ebenfalls ab und an nette Personen kennen lernen könnte. Aber ist die Hamburger Innenstadt vor Feiertagen echt rammelvoll und das Flanieren kann ziemlich nervig werden.

Wenn einer eher nicht der Partytyp ist, könnte jeder seinen Tag auch einfach an der Elbe verbringen. Im Sommer sind Elbe & Alster ideale Plätze, um die Füße auszustrecken. Welche Sache tatsächlich angesehen unter den Bürgern ist, in Wassernähe ein Picknik zu machen beziehungsweise ebenso natürlich zu grillen.

Sofern jemand die Natur im Venedig des Nordens auskosten will, dann ist man im „Planten un Blomen“ an dem richtigen Ort. Die Grünanlage liegt im Zentrum der Stadt sowie beinhaltet einige Gärten. Hierzu zählen die Tropengewächshäuser, das Alpinum, einen Rosengarten bzw. den japanischen Garten mit Teehaus, welcher nebenbei der größte japanische Grünanlage von Europa ist. Es existiert immer abends in dem Park ein Konzert mit Wasserlichtern. Perfekter Ort um mitsamt dem Lebensgefährten bummeln zu gehen.