St Louis Immobilienmarkt – ist das Schlimmste wirklich vorbei

[ad_1]

Es gibt zwar eine Menge anekdotische Evidenz prallt St. Louis, dass die Wohnungspreise wurden seit 2000 kontinuierlich steigt, ist, dass die Arbeitslosigkeit unter dem nationalen Durchschnitt, wenn auch nur knapp, und dass der schlimmste Teil der Immobilienkrise gekommen ist und gegangen, in Wirklichkeit vielen Faktoren ab, wie beispielsweise einer überbewerteten Immobilienmarkt, ungegossen Option variabel verzinslichen Hypotheken und einer auslaufenden Steuergutschrift sorgen für einen düsterer Ausblick auf die St. Louis-Immobilienmarkt im kommenden Jahr.

Einige Immobilien-Websites und Blogs beschreiben einen gesunden annualisierte Wertschätzung in der St. Louis Immobilienmarkt seit 2000, vor allem in den wohlhabenden Vierteln der Stadt, wie Ladue Umgebung. In Wirklichkeit ist es die Luxuspreisigen Häusern, die zu sehen sind einige der höchsten Raten von Abschottung. Was mehr ist, nach CNNMoney.com, die St. Louis-Immobilienmarkt wird mit einer Rate von 9% überbewertet und ist längst überfällig für eine Kurskorrektur. [1.999.003] [1.999.002] Obwohl viele Makler sagen, dass notleidende Immobilien gehören der die Vergangenheit und dass das Schlimmste hinter uns, die St. Louis-Immobilienmarkt möglicherweise nicht seine volle Anteil der Zwangsversteigerungen gesehen noch. Zwangsvollstreckungen in Missouri sind mit einer Rate von 5,02%, etwas höher als der landesweiten Tendenz nach CNNMoney.com. Missouri als Ganzes hatte 2 gescheiterten Banken, und wahrscheinlich die Rate der Abschottung beigetragen, ihr Untergang. Nach Die St. Louis Geschäft Journal , allein stieg Zwangsvollstreckungen in St. Louis 79% zwischen 2007 und 2008. Während diese Zahlen sind schockierend, können sie nicht das schlechteste, das wir sehen, bevor der Immobilienmarkt erholt sich vollständig sein. Was ist am meisten Angst ist, dass nach der Rating-Agentur Fitch, 88% der Option ARMs (bundesweit untersucht) noch nicht neu gefasst worden. Das bedeutet, dass 88% der Hausbesitzer mit Option variabel verzinslichen Hypotheken noch nicht erreicht ihren Ballon Zahlung, und das Interesse ist weiterhin auf der Haupt Verbindung. [1.999.003] [1.999.002] Während eine erstmalige Hauskäufer Steuergutschrift hat etwas Entlastung vorgesehen Häuser zum Einstiegs Dieses preisgünstige Kredit darf nur ein Auge für den Hurrikan zur Verfügung gestellt haben. Wie der anziehenden Verkaufssaison im Sommer neigt sich dem Ende, und mit ihm kommt das Ablauf des Gehäuses Steuergutschrift, so können wir wieder nach unten in den elenden Tiefen von denen wir kamen gestürzt werden. Was mehr ist, ist Missouri die Arbeitslosenquote bei 9,5%, was knapp unter dem nationalen Durchschnitt von 9,8% liegt; und die Haltedicht Mentalität vieler Menschen verhindert Übergang zu neuen Arbeitsplätzen und neuen Städten. Während Missouri erhielt genug Reiz Geld zu 19.200 Arbeitsplätze zu schaffen, bleibt abzuwarten, ob dies stellt keine wirkliche Delle in der ausfallenden Wohnungsmarkt. [1.999.003] [1.999.002] St. Louis ist die Heimat von mehr als vierzig Fortune 1000-Unternehmen; und obwohl die Rezession hat einige Panik in der Stadt verursacht wurden, sind St. Louis stark erholen. Allerdings kann die Lösung für die St. Louis Immobilienkrise mehr Zeit als erwartet benötigen. Während jeder hofft, dass das Schlimmste vorbei ist, können wir nicht das Ende ist es noch nicht gesehen haben.

[ad_2]